Artikel wurde zu Ihrem Warenkorb hinzugefügt
 0800 - 999363749
Natürlich funktionale Lebensmittel und Nahrungsergänzung Made in Germany    Einloggen / Registrieren   

Arth.Mineral, 200g Pulver

Arth.Mineral Pulver

Die Formel für gesunde Knochen und Gelenke!

Icons_Pulver.pngIcons_Glutenfrei.pngIcons_Vegan.pngIcons_Lactosefrei.png

Mehr Infos

51,40 € zzgl. MwSt.

25,70 € pro 100g

Minerals Arth.Mineral - optimiert für die Gesundheit von …

 

  •          Knorpel + Knochen + Gelenke
  •          Blutgefäße
  •          Sehnen + Bänder + Haut
  •          Zähne + Zahnfleisch
  •          Energieproduktion und Stoffwechsel der Nährstoffe
  •          Immunsystem
  •          Nerven + Augen
  •           

 

Wie viele Substanzen sind wohl nötig, um so viele Bereiche zu versorgen?

  

Es sind 7 Bereiche mit sehr verschiedenen Bedürfnissen. Ob Sie es glauben oder nicht: Mit nur 6 Stoffen können Sie den speziellen Bedarf von Augen bis Zähnen erfüllen.

 

Das sind die Helden:

 

Silizium, Magnesium, Vitamin C, Bor, Zink, Eisen

Dafür setzen wir die natürlichen Rohstoffe Bambus, Acerola und Meeresmineralien ein.

 

Zu wenige achten auf ihre Knochengesundheit. Auch Sie?

 

Knochengesundheit wird oft ausschließlich mit „Kalzium“ in Verbindung gebracht.

Das ist richtig. Andererseits aber auch nicht.

Da gibt es noch einiges mehr, was Ihre Knochen genauso dringend benötigen. Die Ansicht, dass Kalzium allein gesunde Knochen macht, ist trügerisch und gefährlich.

Denn was passiert, wenn die anderen Substanzen – gleich mehr dazu - fehlen oder Sie zu wenig davon haben? Sie bekommen harte, glasharte Knochen. Solche Knochen haben eine nur geringe Elastizität und brechen leichter – ein typisches Phänomen im Alter. Und es hat natürlich auch negative Konsequenzen für andere Bereiche wie ihre Zähne und Blutgefäße.

Zunehmend treten diese leider auch bei jungen Erwachsenen auf, denn die Feinde von gesunden Knochen sind verbreitet: Übersäuerung, eine schlechte Versorgung mit Mineralstoffen, ein kranker Darm, eine Belastung mit Schwermetallen.

 

Wissen to-go

 

Knochen bestehen zu 35% aus Protein (Link https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30467628/) (vor allem Kollagen) und 65% Mineralien (Link https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26302917/) (vor allem Kalzium, Phosphor, Magnesium, Silizium und in kleinen Mengen Bor, Eisen, Zink, Kupfer, Selen, Molybdän, (Link https://www.semanticscholar.org/paper/The-content-of-toxic-and-essential-elements-in-and-Stojsavljevi%C4%87-%C5%A0krivanj/61c29f47e92ae060175e03bca8fa5c54d97e290b) Chrom, Vanadium, Mangan, Kobalt, Arsen, Nickel). Es ist nicht klar, ob alle für die Struktur gebraucht werden, denn Knochen gelten auch als Speicher für Mineralstoffe und Spurenelemente.

Ohne diese Faktorenkönnen Sie Ihre Knochen auf Dauer kaum erhalten!

Es ist unmöglich gesunde, elastische Knochen zu erhalten und zu bilden, wenn Sie auf diese Faktoren verzichten und nur Kalzium-Präparate verwenden. Selbst wenn Sie zusätzlich Vitamin D und Vitamin K ergänzen.

Um Ihren Knochen wirklich fit zu halten braucht es einige wichtige Co-Faktoren wie Silizium, Magnesium, Vitamin C und in kleinen Mengen auch Bor, Zink und Eisen.

 

Ein paar Details zu den einzelnen Elementen:

 

Silizium - die Knochen (Link https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/25081495/) aufbauenden Zellen verwenden einen Mörtel, um die Kalziumphosphat-Steine miteinander zu verkleben. Wie im echten Mörtel ist darin Silizium (Link https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28435697/), also Sand, enthalten.

Magnesium ist in den Aufbau (Link https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31175968/) von Knochen und Zähnen eingebunden und ist wichtig für den Elektrolythaushalt, also der Verteilung von Wasser und Mineralstoffen.

Beim Mineral Zink wird meist nur seine Mitwirkung im Immunsystem herausgestellt. Auch das Zink in dieser Formel ist für gesunde Knochen (Link https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/20035439/) absolut unabdingbar: Es trägt, wie Silizium, zur Struktur und Erhaltung des Bindegewebes bei (Knochen, Knorpel, Zähne (Link https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32235426/), Sehnen, Bänder, Haut, Organkapseln, u.a.). Speziell unterstützt es die Bildung von Kollagen und Elastin.

Eisen hat eine Nebenrolle(Link https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/17092827/), die bedeutsamer ist als es auf den ersten Blick aussieht. Es wirkt bei der Zellteilung und beim Energiestoffwechsel mit.

 

Der vergessene Faktor

Genauso wie bei Silizium deuten Forschungsergebnisse darauf hin, dass Bor doch eine wichtige Rolle spielt (Link https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18366532/). Die Eigenschaften von Bor werden leider nur am Rande erforscht, daher gibt es nicht viele Studien (Studie 1, Studie 2) (Link1 https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/27908411/ - Link2 https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/2222801/). Doch die Erfahrungen reichen aus, dass wir es für diesen Zweck für richtig und hilfreich halten. Beispielsweise ist es in einigen Funktionen dem Vitamin K ähnlich.

Die Verfügbarkeit von ausreichend Vitamin C spielt ganz am Anfang der Bildung der Kollagen-Fasern für Knorpel, Knochen (Link https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26343111/), Blutgefäßen, Haut, Zähne und Zahnfleisch eine entscheidende Rolle. Daher ist auch Vitamin C als Co-Faktor für die Mineralstoffe enthalten.

Jetzt wissen Sie, was es alles braucht damit Ihr Körper stabile und elastische Knochen hervorbringen und diese auch erhalten kann.

Den Bedarf an Kalzium mit der Nahrung zu decken ist deutlich einfacher als den der anderen Mineralstoffe, daher lassen wir das Kalzium bei Arth.Mineral weg.

Unsere Empfehlung: Achten Sie auf Ihre Versorgung mit Vitamin K und Vitamin D (Unsere Empfehlung  Link https://999energy.de/naehrstoffe/172-mount-shasta-sun-vita-65g-ca-180-kapseln-4260086160371.html?cid=) – ohne diese können Sie Kalzium nicht effektiv verstoffwechseln.

999energy empfiehlt:

Täglich 1/4 Teelöffel über den Tag verteilt mit viel klarem stillen Wasser

Tipps zum Thema Verzehrempfehlung !

Wir haben in der Vergangenheit minimale Mengen, oder einen weiten Bereich (z. B. 1 - 8 Presslinge täglich), angegeben. Dies war eine indirekte Aufforderung an Sie, liebe Kunden, herauszufinden was für Sie die optimale Menge ist.

Mit der Einführung der Gesundheitsaussagen (Health Claims) haben wir diese Strategie geändert. Eine solche Aussage ist nur möglich, wenn auch bei der geringsten empfohlenen Tagesmenge eine bestimmte Menge, z. B. ß-Carotin, erreicht wird.

Um Ihnen mit Hilfe der erlaubten Gesundheitsaussagen eine bestmögliche Orientierung geben zu können, haben wir nur noch maximale Verzehrempfehlungen angegeben. Da es sich bei unseren Produkten um (funktionale) Lebensmittel handelt, können diese Mengen natürlich beliebig unterschritten, in Zeiten hoher Belastung meist auch überschritten werden.

Wir möchten Sie nach wie vor dazu anregen selbst herauszufinden, welche Menge Ihnen optimal gut tut....

Sollten Sie diesbezüglich noch Fragen haben, steht Ihnen unser Service-Team unter unser kostenlosen Hotline 0800- 999363749 gerne zur Verfügung!

No customer comments for the moment.

Produktbewertung abgeben